2016. Und schön war es auch. 

Wir befinden uns gerade zwischen den Jahren und irgendwie war es ein merkwürdiges Jahr, was da nun bald hinter uns liegt. Und vieles war schlimm und traurig und macht uns fassungslos und fast ohnmächtig. Gewalt, Hass, Krieg, Terror. 

Aber hier ist auch das Leben, viel Liebe, Lachen, Freundschaft, Geborgenheit und Glück. 

Am Ende des Jahres bleibt es mir nur dankbar zu sein und zurück zu blicken auf ein schönes Jahr. Ich blicke zurück (etwas herzschwer) auf die letzte Einzelkindmutterzeit mit meinem Mädchen. Auf ihr Lachen und ihre Vorfreude auf unser Baby. Eine Zeit voller Aufregung, Nestbau und Neugierde auf das Leben zu viert. Und plötzlich war da unser Minimann. Ein kleiner Kerl, von dem ich schon lange wusste, das er noch fehlt. Ich blicke voller Dankbarkeit auf unsere unglaublich kraftgebende Hausgeburt. Auf die vielen unbeschwerten Sommertage mit viel Eis und schmutzigen Füßen. Auf lange Tage am See und im Park. Ich bin dankbar für diese zwei wunderbaren Seelen, die meine Kinder sind. Auf das Mädchen, das dieses Geschwisterwerden und sein so toll gemeistert hat und ihren kleinen Bruder über alles liebt. Dankbar für eine Liebe, die nun in ihr 12. Jahr geht und trotz allem kämpft, heilt und wächst. Danke dir, du verrückter Kerl.

Ich danke den vielen tollen Frauen in meinem Leben: Meiner Mutter zuallerst, die immer da ist, meiner Schwiegermutter, die so gar nicht dem Klischee einer solchen entspricht, meinen unglaublichen Freundinnen mit immer offenen Ohren und Augen und helfenden Händen, den vielen spannenden Frauen, die ich durch meine Weiterbildung kennenlernen durfte – ihr alle lasst mich wachsen und lernen. Ich danke auch den tollen Familien und ihren Babys, die ich ein Stück weit begleiten dürfte. 

Und ich danke euch, die mich hier lesen. Ich bin dankbar für meine Arbeit, die mir so viel Freude macht.

Kommt gut ins neue Jahr. Vielleicht mit einem (wenn auch alkoholfreien) Sekt in der Hand und eure Liebsten im Arm. 

Ich freue mich auf euch – im nächsten Jahr. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s