Respektvolle Berührung – von Anfang an.

In meinem Babymassagekurs gibt es ein Ritual: Zu Beginn der Massage fragen wir die Babys um Erlaubnis. Wir zeigen unserem Kind unsere zuvor durch aneinanderreiben angewärmten Handflächen und fragen „Möchtest du eine Massage haben?“ Das Ritual wird vor jeder Massageeinheit wiederholt und wir beobachten, welche Signale die Babys geben. Sind sie bereit für eine Massage oder wenden sie sich ab oder muss vielleicht auch gerade ein anderes Bedürfnis, nach Schlaf oder Nahrung, gestillt werden? Dieses Ritual wird von vielen Babys schon beim zweiten oder dritten Treffen wieder erkannt. Manche werden aufgeregt, andere schauen ganz ruhig und beobachten was nun passiert.

Auch, wenn es für manche Eltern vielleicht zunächst komisch erscheinen mag, ein kleines wenige Wochen altes Baby um Erlaubnis zu bitten, so sendet diese Frage doch ein wichtiges Signal an das Kind: seine körperlichen Grenzen werden akzeptiert und respektiert, seine Signale erkannt. Schon unsere Kleinsten erkennen so „Dein Körper gehört dir!“. Und je nach dem welches Signal die Eltern empfangen, kann massiert werden oder eben auch nicht. 

Hinter der einfachen Frage, ob denn das Kind massiert werden möchte, steht eine Grundhaltung dem Kind gegenüber. Genauso wie beim Wickeln, beim Anziehen und beim Aufnehmen des Kindes geschieht durch die Ankündigung nicht einfach etwas mit ihm, es wird miteinbezogen und erfährt Selbstwirksamkeit. 

Und auch über das Babyalter hinaus hat der respektvolle Umgang mit Berührungen seine Bedeutung: Größere Kinder genießen ebenso Massagen, nur heißen sie dann eben nicht mehr Babymassage. Das Mädchen bekommt oft Beinmassagen, wenn sie unter Wachstumsschmerzen leidet. Und nach einem anstrengenden Tag im Kinderladen biete ich ihr eine Rückenmassage an. Und immer erfährt sie: es ist ihr Körper. Sagt sie Nein wird das respektiert. Wie wichtig ist dieses Wissen für unsere Kinder! 

Babymassage kann ein Anfang sein, um mit seinen Kindern in Berührung zu bleiben, auch über das Babyalter hinaus.

Im Rahmen des Adventskalenders der Berliner Trageberaterinnen verlose ich eine kleines Babymassagepaket bestehend aus einem hochwertigen Mandelöl, einem Skript und einer kleinen Überraschung. 

Die Teilnahme erfolgt über meine Facebook– Seite. Die Verlosung endet am 23.12.2016 um 18 Uhr und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Der Gewinner wird am 24.12.2016 via Mädchen ausgelost und bekannt gegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s